Football: Unicorns gewinnen mit 77:0 gegen Frankfurt Universe

Football: Unicorns gewinnen mit 77:0 gegen Frankfurt Universe

ūüŹą Football:
Die Schwäbisch Hall Unicorns dominieren im Optima Sportpark und gingen mit einem 77:0 Erfolg gegen die Frankfurt Universe vom Platz.

ūü¶Ą Durch das berufsbedingte Fehlen des Quaterback Alexander Haupertl, durfte Ian Gehrke sein Deb√ľt als Starter feiern. Diese Chance nutzte er und sammelte mit seinem Passspiel 225 Yards Raumgewinn und erzielte insgesamt 4 Touchdowns.

ūüĒĚ W√§hrend Gehrke als Quarterback gl√§nzte, stach bei den Runningbacks der 20-j√§hrige Christian Dietrich heraus. Allein im ersten Viertel erzielte er mit 3 L√§ufen 50 Yards und einen Touchdown.

‚Źį In den letzten 3 Minuten bis zur Halbzeit erzielten die Schw√§bisch Hall Unicorns noch 3 Touchdowns, wodurch sie mit 48:0 Punkten in die Halbzeit gingen.

ūü•á Frankfurt konnte auch in der zweiten Halbzeit nicht mehr zur√ľckkommen. Die Unicorns liesen sich nicht beirren und vollendeten das Spiel mit einem 77:0.

ūüĎČ In den kommenden Spielen soll es nun aber wieder schwerer f√ľr die Unicorns werden. Am kommenden Sonntag m√ľssen sie gegen den immer st√§rker werdenden Aufsteiger Ravensburg Razorbacks antreten.

Quelle: Schwäbisch Hall Unicorns
Foto: Schwäbisch Hall Unicorns

Sport
Rubriksponsor:
@sha.tv

#sport #newssha #sha #unicorns #schwäbischhall schwaebischhall #theu #football #american #frankfurt #sieg #win #touchdown