Großer Löscheinsatz bei Vollbrand – 80 Rinder gerettet, mehrere Frauen verletzt

Großer Löscheinsatz bei Vollbrand - 80 Rinder gerettet, mehrere Frauen verletzt

Großer Löscheinsatz bei Vollbrand – 80 Rinder gerettet, mehrere Frauen verletzt

🚨 Am Donnerstagmorgen gegen 3:00 Uhr wurde der #Brand einer Scheune im Völkerwaldweg in Oberrot gemeldet. 🔥 Das Gebäude stand bereits beim Eintreffen der ersten #Rettungskräfte in #Vollbrand. 🐄 Um 80 Rinder zu schützen, ließen Anwohnerinnen die #Tiere aus einem Nachbargebäude frei, dabei wurden die Frauen durch #Rauchgas leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. 🏥 Die Scheune brannte vollständig ab, ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargebäude konnte allerdings von der #Feuerwehr verhindert werden. 🚒

🛑 Für Nachlöscharbeiten musste das einsturzgefährdete Gebäude anschließend mithilfe eines Baggers eingerissen werden. Die freigelassenen #Rinder wurden zum Teil bereits wieder eingefangen, dennoch wurden durch die Gemeindeverwaltung #Warnschilde, im Umfeld des Brandortes, aufgestellt. Verkehrsteilnehmer*innen werden um besondere Vorsicht in diesem Bereich gebeten. Die Höhe des Sachschadens lässt sich noch nicht genau beziffern.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Foto: © onw-images / Fabian Koss

Breaking News
Rubriksponsor:
@sha.tv

#hohenlohe #news #nachrichten #unsereregion #regionalenachrichten #meldungen #wissen #onlinenews #onlinenachrichten #breaking #breakingnews #info #information #instanews #newssha #schwäbischhall #lksha #landkreisschwäbischhall #hohenlohe