Künstliche Intelligenz in Crailsheimer Schule – Digitaler Zwilling für Lernfabrik 4.0

Künstliche Intelligenz in Crailsheimer Schule - Digitaler Zwilling für Lernfabrik 4.0

🏭 Die Lernfabrik 4.0 an der Gewerblichen Schule in Crailsheim bekommt einen digitalen Zwilling

🤵 „Um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft nachhaltig zu sichern und auszubauen, bedarf es gerade auch im Mittelstand qualifizierten Personals sowie technischer Voraussetzungen. Die Lernfabrik 4.0 im Landkreis Schwäbisch Hall leistet einen wichtigen Beitrag für die lokale Wirtschaft zur Qualifizierung und Weiterbildung von Fachkräften und ist somit eine Investition in die Zukunft. Ich freue mich daher sehr über die Zusage des Wirtschaftsministeriums, uns beim Ausbau der Lernfabrik zu unterstützen, um die Fach- und Nachwuchskräfte bestmöglich auf die Anforderungen einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt vorbereiten zu können und den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg zu stärken“, sagt Landrat Gerhard Bauer.

🧠 Mit der Lernfabrik 4.0 ist es gelungen, eine Einrichtung zu schaffen, bei der Industrie 4.0 erlernt und erfahren werden kann. Um neue Impulse für die Wirtschaft setzen zu können, muss die Lernfabrik auf dem allerneusten Stand oder besser noch einen Schritt voraus sein.

Bildunterschrift: Landrat Gerhard Bauer (rechts), Lehrer Matthias Bross (links) und Schulleiter Andreas Petrou (mitte) freuen sich über die Förderung zur Erweiterung der Lernfabrik 4.0 an der Gewerblichen Schule Crailsheim

Quelle: Landratsamt Schwäbisch Hall
Foto: Landratsamt Schwäbisch Hall

Unsere Region
Rubriksponsor:
@hohenlohe_plus

#unsereregion #crailsheim #lernfabrik #vierpunktnull #cr #digitalerzwilling #künstlicheintelligenz #wirtschaft #schule #gewerblicheschule #industrie