Polizeimeldungen im Landkreis Schwäbisch Hall – LKW-Brand und Auffahrunfall

Polizeimeldungen im Landkreis Schwäbisch Hall - LKW-Brand und Auffahrunfall

🔥🚛 Am Samstag gegen 19:20 Uhr wurde die #Feuerwehr zu einem brennenden #LKW auf die Bundesautobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Kirchberg/Jagst und Ilshofen-Wolpertshausen in Fahrtrichtung Heilbronn gerufen. Ein #Sattelzug mit türkischer Zulassung war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Der 47-jährige Fahrer hatte das Gespann noch auf den Standstreifen lenken und es unverletzt verlassen können. 🚒 Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand das Zugfahrzeug in #Vollbrand und wurde durch das #Feuer zerstört, während am Auflieger nur ein geringer Schaden entstand. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 70.000 Euro. 👨🏻‍🚒 Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften an den #Brandort ausgerückt. Für die Dauer der #Löscharbeiten musste die Autobahn vollständig gesperrt werden. Bis zum Ende der Bergung gegen 23 Uhr stand für den Verkehr in Richtung Heilbronn nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, was zu einem Rückstau von mehreren Kilometern führte. 🚗 🚙 🚕

🚙 Am Sonntag gegen 11:55 Uhr fuhr ein 86-Jähriger mit seinem #PKW Opel Corsa auf der Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Auf Höhe vom Parkplatz #Kochertalbrücke, bremste er aus unbekannten Gründen auf dem rechten Fahrstreifen bis zum Stillstand ab. Sowohl der hinter ihm fahrende 72-jährige Fahrer eines PKW SEAT, als auch der dahinterfahrende 39-jährige Nissan-Fahrer konnten trotz #Vollbremsungen eine #Kollision nicht mehr verhindern. Durch den #Unfall erlitten beide Beifahrerinnen im SEAT und im Nissan jeweils leichte #Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Foto: © onw-images / Anton Scheurer

Breaking News
Rubriksponsor:
@sha.tv

#hohenlohe #news #nachrichten #unsereregion #regionalenachrichten #meldungen #onlinenachrichten #breaking #breakingnews #newssha #schwäbischhall #lksha #landkreisschwäbischhall