Polizeimeldungen Landkreis Schwäbisch Hall

Polizeimeldungen Landkreis Schwäbisch Hall

Polizeimeldungen im Landkreis Schwäbisch Hall

#Crailsheim: #Wohnungsbrand
Am Samstagmorgen gegen 08:41 Uhr wurde durch einen Anwohner ein Brand in einem Wohnhaus am Karlsplatz festgestellt. Die betroffene Wohnung, welche unbewohnbar war, stand im Vollbrand. Die #Feuerwehr Crailsheim (8 Fahrzeuge, 37 Einsatzkräfte) konnte den Brand unter Kontrolle bringen und schnell löschen.

Schwäbisch Hall – #Schmorbrand in Diskothek
Am Samstag gegen 19:35 Uhr kam es im Untergeschoß einer #Diskothek in der Stuttgarter Straße zu einem Schmorbrand im Bereich der Fahrstuhlanlage – vermutlich durch einen technischen Defekt. Die Feuerwehr (7 Fahrzeuge, 21 Einsatzkräfte) konnte den Brand schnell löschen. Der Betrieb der Diskothek konnte am späten Abend wieder aufgenommen werden.

#Satteldorf: Mann betrunken und ohne #Führerschein unterwegs
Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr stellte eine #Polizeistreife bei einer #Verkehrskontrolle fest, dass ein 31-jähriger Verkehrsteilnehmer stark alkoholisiert war und auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bei dem 31-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Im Verlauf des Einsatzes beleidigte der Betrunkene mehrfach die eingesetzten Polizeibeamten. Er muss nun mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen.

Schwäbisch Hall: Handgreiflichkeiten bei #Fußballspiel
Am Sonntagnachmittag um 15:55 Uhr kam es bei einem Fußballspiel auf dem #Sportplatz in Bibersfeld zu Streitigkeiten zwischen einem 32-jährigen Spieler und einem 25-jährigen Spieler. In der Halbzeit artete die verbale Auseinandersetzung aus, sodass der 32-Jährige dem 25-Jährigen ins Gesicht schlug. Das Spiel wurde abgebrochen und die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schwäbisch Hall: #Einbruch in #Gaststätte
Am frühen Sonntagmorgen zwischen 01:45 Uhr und 07:30 Uhr verschaffte sich ein #Einbrecher Zugang zu einer Gaststätte Im Weiler. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts aus der Gaststätte entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zum noch unbekannten Täter.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Foto: Symbolbild

Breaking News
Rubriksponsor:
@sha.tv

#hohenlohe #news #nachrichten #unsereregion #regionalenachrichten #meldungen #onlinenews #onlinenachrichten #breaking #breakingnews #newssha #schwäbischhall #lksha #landkreisschwäbischhall #hohenlohe #hohenloherregion #regionhohenlohe