Unicorns verlieren im German Bowl

ūü¶Ą Am Samstag standen die Schw√§bisch Hall #Unicorns zum 9x im German Bowl.

ūüŹą Im Frankfurter Deutsche Bank Park spielten sie ein spannendes #Spiel vor √ľber 14.000 Zuschauer gegen die Dresden #Monarchs.

ūüŹÜ Der f√ľnfte Titel w√§re m√∂glich gewesen, doch die Schw√§bisch Hall Unicorns verloren gegen die Monarchs mit 19:28.
 
ūüó£ ‚ÄěDie zweite Halbzeit hat den Ausschlag gegeben‚Äú, sagte Halls Head Coach Jordan Neuman nach dem Spiel. ‚ÄěWir haben da einfach zu viele Fehler gemacht und Dresden hat sehr gut gespielt. Anders als in der ersten H√§lfte konnten sie nun ihre Angriffsz√ľge mit Punkten gegen uns abschlie√üen. Wir hatten hingegen mit extrem schlechten Feldpositionen zu k√§mpfen.‚Äú Zu Alexander Haupert sagte Neuman: ‚ÄěAlex hat das ganze Jahr sehr gut gespielt und trotz seiner Knieverletzung auch heute bis ins zweite Viertel hinein. Die letzten zwei Wochen hat er hart daf√ľr gearbeitet, heute spielen zu k√∂nnen. Ich bin sehr stolz auf Alex und die nun neue Verletzung tut mir sehr leid f√ľr ihn.‚Äú

Quelle: Schwäbisch Hall Unicorns
Foto: Schwäbisch Hall Unicorns

Sport
Rubriksponsor:
@sha.tv

#newssha #unicorns #sport #schwäbischhallunicorns #germanbowl #schwäbischhall #football #americanfootball #footballspieler
 

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen