Verfolgungsjagd endet in Schwäbisch Hall

Verfolgungsjagd endet in Schwäbisch Hall

🚓 Als eine #Polizeistreife am #Freitagabend gegen 18 Uhr den Fahrer eines grauen Peugeot in #Rosengarten einer #Verkehrskontrolle unterziehen wollten, ahnten sie noch nicht, dass dies in einer #Verfolgungsjagd enden wird.

👮‍♂️ Zuerst machten sich die Beamten aufmerksam und signalisierten dem Fahrer, dass er rechts anhalten sollte.

🚨 Nachdem der Fahrer das angeschaltete #Blaulicht, #Martinshorn sowie einer Ansprache über den Lautsprecher des #Streifenwagens nicht reagierte, setzten sich die Beamten vor den Wagen und versuchten diesen auszubremsen.

🚗 🌪 Plötzlich umfuhr er den Streifenwagen und versuchte weiter auf der B19 in Richtung Schwäbisch Hall zu flüchten.
Durch stauenden Verkehr an der Ampelanlage Neue Reifensteige / Steinbacher Straße in Schwäbisch Hall musste der Flüchtige anhalten wodurch die Beamten erneut versuchten mit dem Mann über die geschlossene Seitenscheibe Kontakt aufzunehmen – ohne Erfolg.

👊 Als der Fahrer seine Fahrt erneut fortführen wollte machten die Beamten kurzen #Prozess, schlugen die Seitenscheibe ein und zogen den Zündschlüssel des Autos ab.

🛑 Dadurch konnten die Beamten den 67-Jährigen Fahrer feststellen, welcher keine gültige Fahrerlaubnis besaß.

🎫 Er muss nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Missachtung von Zeichen und Weisungen sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Foto: Symbolbild

Breaking News
Rubriksponsor:
@sha.tv

#breakingnews #newssha #sha #schwäbischhall #schwaebischhall